Blog2020-03-27T14:20:48+01:00
1209, 2021

Stärken statt schwächen…

Manchmal reicht ein einziges Wort aus, um Unbehagen zu schaffen und im Teufelskreis der negativen Selbstgespräche zu landen. „Ich wusste, dass ich das nicht kann oder das ich nicht gut genug bin.“ Kinder und Erwachsene sind davon gleichermaßen betroffen. Oft ist es sogar so, dass wir unsere eigenen Selbstzweifel auf unsere Kinder übertragen. Viel wichtiger wäre es an der Stelle uns oder unsere Kinder zu stärken statt zu schwächen. Kennst du deine Stärken oder die

2708, 2021

Fragst du dich…

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, der Urlaub ist für viele vorüber und der Schulbeginn steht vor der Tür. Immer wieder höre ich, im Grunde müsste ich gut erholt sein aber ich fühle mich müde, unkonzentriert und gereizt. "Ich frage mich woher das kommt, was ist los mit mir?" Wir alle haben früh gelernt uns anzupassen, nicht viele Fragen zu stellen und zu funktionieren. Diese Strategie gab uns Sicherheit und das Gefühl dazuzugehören. Nun

1907, 2021

Schluss mit Selbstzweifel…

Kennst du auch Situationen in denen du das Gefühl hast auf der Stelle zu treten oder dass sich bestimmte Herausforderungen ständig wiederholen? Viel mehr Menschen als gedacht kämpfen täglich mit ihrem Selbstbewusstsein, ihrem Selbstvertrauen und ihrem Selbstwert. Sie stellen sich ständig selbst in Frage und sind mit niemandem anderen so ungnädig wie mit sich selbst. Kennst du diese Selbstzweifel auch? Dabei gibt es nichts Kraftvolleres, als auf sich selbst zählen zu können und zu vertrauen,

407, 2021

Wohin die Reise geht entscheidest du…

Die Ferien stehen vor der Tür und auch die Reisezeit beginnt. Wohin geht deine Reise? Hast du deine Reise geplant oder fährst du aufs gerade Wohl, egal wohin es dich verschlägt!? Meist ist es doch so, dass wir genau wissen was wir wollen und wohin wir wollen.  Zusätzlich planst du sicher auch ob du eine Flugreise, Zugreise, Busreise buchst oder ob du selbst mit deinem Auto anreist. Nur sehr wenig überlassen wir dabei dem Zufall.

1305, 2021

Responsibility…

Wie gerne würden wir manchmal andere Menschen oder die ganze Menschheit verändern! Ihnen neue Einsichten geben, ihnen unsere Wahrheit aufzwängen, weil wir selbst glauben diese/ unsere Sichtweise wäre die einzig gültige. Vielleicht hat auch der eine oder andere die Vorstellung, wenn die anderen ihm ähnlicher wären, dann wäre die Welt ein viel freundlicherer und sicherer Ort. Tatsache ist jedoch, dass wir uns nur selbst und unsere Sicht auf die Dinge verändern können. Das ist schon

2504, 2021

Frust oder Zuversicht???

Ich glaube wir alle spüren mehr oder weniger, diesen "Frust" der sich ganz allgemein breit gemacht hat. Ich selbst habe hin und wieder echt damit zutun, meine Zuversicht und meinen positiven Fokus zu halten. Somit hat sich dieses Thema fast aufgedrängt. Meine Entscheidung:  "Ich bleibe in der Zuversicht!" - Atmen - komme was wolle! Im Kopf eines jeden Menschen gibt es gedankliche Themen die sich immer wieder in den Vordergrund drängen. Diese Blickrichtung ist meist