Blog2018-12-29T15:11:21+00:00
2709, 2018

Träumst du noch oder lebst du schon?

Träume bei Tag und Träume bei Nacht, aus was sind diese Träume gemacht? Aus der Sehnsucht nach Liebe, nach Geborgenheit; aus dem was uns fehlt in dieser Zeit! Aus dem Wunsch nach Frieden, nach Sicherheit; aus dem was uns fehlt in dieser Zeit! Träume bei Tag und Träume bei Nacht, aus was sind deine Träume gemacht? (M.W.2004) Ich kann mich noch gut erinnern, als ich vor vielen Jahren davon geträumt habe, irgendwann mit meinem Partner

2209, 2018

Beziehungskuddelmuddel – Wie finde ich endlich den richtigen Partner!?

Wie kann ich den richtigen Partner finden, werde ich oft gefragt. Meine Antwort darauf ist: "Du hast immer den richtigen Partner an deiner Seite!" Bei vielem das du mir sagtest, hattest du Recht; und das was die Angst betrifft, da sogar ganz fest! Aber!? Was soll ich machen, sie ist einfach da, du meintest mich ihr stellen, ist doch klar! Du gabst mir deine Liebe ich wollte sie nicht, ganz einfach so eine Liebe kenne

2109, 2018

Nimm dir Zeit

Zeit zum Reden, Zeit zum Lachen, Zeit um verrückte Sachen zu machen. Zeit zum Streiten, Zeit zum Versöhnen, Zeit um mit Zärtlichkeiten unsere Liebe zu krönen. Zeit zum Laufen, Zeit zum Denken, Zeit um Gedanken in richtige Bahnen zu lenken. Zeit zum Suchen, Zeit zum Finden, Zeit um den Sinn des Lebens zu ergründen. Zeit die du hast und Zeit die du gibst! Zeit die du dir nimmst, um dir selbst und anderen zu zeigen:

1709, 2018

Welch ein Umstand

Einem Wunsch entsprungen, zur Wirklichkeit geworden, so wurdet ihr meine Kinder geboren! Ich konnte euch nicht immer alles geben, aber so ist das eben im Leben! Vielleicht könnt ihr mir vieles nicht vergeben, aber auch das ist so im Leben! Dennoch ist alles aus Liebe geschehen; der Liebe zu euch, der Liebe zum Leben! Ihr seid das Schönste, das Beste, das Liebste was mir geschehen, das Größte ist wohl: Durch euch und in euch werde

1009, 2018

Glück

In den vergangenen Beiträgen haben wir uns doch mit sehr schwerer Kost beschäftigt. Diesen Beitrag widme ich dem Thema Glück und beginne mit einem weiterem Gedicht, dass ich 2004 geschrieben habe. Wenn wir erwachen am morgen und wir fühlen uns sicher und geborgen; Dann ist das Glück! Wenn wir wandern, gemeinsam oder auch einsam bewundernd, all das Schöne das um uns ist; Dann ist das Glück! Wenn wir uns spüren, wenn Dinge uns berühren; Dann

1009, 2018

Schritt für Schritt

Ich habe in den Einträgen davor versucht, dir einen Einblick zu geben in mein Leben und meine eigene Erfahrung mit den Themen Sucht, emotionaler Abhängigkeit & Co-Abhängigkeit. Ich glaube es ist wichtig zu verstehen, dass diese Themen eng mit unserem Gesellschaftsprozess verbunden sind und in unterschiedlichsten Formen auftreten können und keiner von uns ist davor gefeit. Dieser Suchtprozess betrifft nicht nur den Süchtigen selbst, sondern sein, oder ein ganzes System – uns alle.  Unter süchtig